Interreg - European Regional Development Fund - European Union

News & Events

Interreg Projekt "EUMINT" zählt zu den besten Projekten in Europa!

Im RegioStars-Wettbewerb werden jedes Jahr die herausragendsten und innovativsten EU-finanzierten Projekte ausgezeichnet. In diesem Jahr hat es das Interreg Italien-Österreich Projekt "EUMINT" unter die Finalisten in der Kategorie "Bekämpfung von Ungleichheiten und Armut" geschafft. Das Projekt die institutionelle grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Bereich der Migration. Die Preisverleihung findet am 9. Oktober in Brüssel statt.

Im RegioStars-Wettbewerb werden Projekte ausgezeichnet, die aus dem EFRE oder ESF Fonds gefördert werden und beispielhaft zur regionalen Entwicklung beitragen. Mit ihrem originellen und innovativem Ansatz gelten sie als Vorreiter und Inspiration für andere Regionen.

Eine unabhängige Jury wählte in diesem Jahr aus knapp 200 Projekten 24 Finalisten in fünf Kategorien. Unter den diesjährigen Finalisten ist auch das Interreg Italien-Österreich Projekt "EUMINT", das im zweiten Aufruf in der Achse 3 "Institutionen" genehmigt wurde.

"EUMINT" zielt darauf ab, die institutionelle grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen Italien und Österreich in den Gebieten Südtirol (IT), Tirol (AT), Friaul-Julisch Venetien (IT), Kärnten (AT), Venetien (IT) und Trentino (IT) zu stärken. Dadurch sollen die mit dem Phänomen der Migration verbundenen sozialen, wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Herausforderungen besser bewältigt werden. In diesen grenznahen Gebieten sind gemeinsame und kohärente Integrationsmaßnahmen, insbesondere im Hinblick auf AsylwerberInnen und Asylberechtigte, besonders wichtig.

Die Projektpartner sind: 

  • Eurac Research (Lead partner)
  • ZeMiT - Zentrum für MigrantInnen in Tirol
  • Institut für Geographie, Universität Innsbruck
  • EVTZ - Euregio Ohne Grenzen
  • Regio Wipptal
  • ARLeF - Region Friaul-Julisch Venetien
  • Bezirksgemeinschaft Burggrafenamt
  • Bezirksgemeinschaft Salten-Schlern
  • Bezirksgemeinschaft Eisacktal
  • Bezirksgemeinschaft Vinschgau

Als assoziierte Partner wirken mit:

  • Autonome Provinz Bozen - Abteilung Soziales
  • Cinformi - Autonome Provinz Trient
  • Land Tirol
  • Landeshauptstadt Innsbruck
  • EVTZ - Europaregion Tirol - Südtirol - Trentino
  • Autonome Provinz Bozen - Ressort Bildungsförderung, Deutsche Kultur und Integration
  • Gemeinde Bozen - Abteilung für Dienste an die örtliche Gemeinschaft

Die Preisverleihung der RegioStars findet am Dienstag, 9. Oktober, im Rahmen der diesjähringen Europäischen Woche der Regionen und Städte in Brüssel statt. Alle Finalisten erhalten eine Urkunde und eine Medaille.

Weitere Informationen zu RegioStars finden Sie hier.

Weitere Informationen zum Projekt "EUMINT" finden Sie auf der Projektwebsite.

Events

Programmflyer


Programmflyer

Das Programm im Überblick


Das Programm im Überblick

CLLD


CLLD Opuscolo

Hindernisse in Grenzregionen


Hindernisse in den Grenzregionen

25 Jahre Interreg


25 Jahre Interreg

Strukturfonds 2014+


Strukturfonds 2014+: Offizielle Texte und Kommentare

Medienberichte

Links

European Cooperation Day

KEEP - Datenbank zur Europäischen territorialen Zusammenarbeit

Interreg Volunteer Youth - IVY

RegioStars Finalist 2019

Letzte Aktualisierung: 24.11.2016