Interreg - European Regional Development Fund - European Union

News & Events

  • Die horizontalen Ziele der neuen Förderperiode

    Für die neue Programmperiode 2014-2020 wurden drei horizontale Ziele definiert, die von allen EU-Programmen berücksichtigt werden müssen: Chancengleichheit und Nichtdiskriminierung, Nachhaltige Entwicklung und Gleichstellung von Männern und Frauen. Wir stellen Ihnen diese Grundsätze vor und zeigen auf, welchen Beitrag das Kooperationsprogramm Interreg V-A Italien-Österreich dazu leistet.

  • Ein neuer Politikansatz: Makroregionale Strategien im Portrait

    Die makroregionalen Strategien wurden als Koordinations- und Kooperationsrahmen für ausgewählte geografische Gebiete in Europa ins Leben gerufen: Indem sie relevante Akteure vernetzen und Initiativen in Bereichen wie Innovation, Verkehr oder Umwelt aufeinander abstimmen, tragen sie dazu bei, dass gemeinsamen Herausforderungen auch gemeinsam begegnet werden kann. Wir stellen Ihnen die vier makroregionalen Strategien vor und zeigen, welchen Beitrag Interreg V-A Italien-Österreich dazu leistet.

  • Alles auf einen Blick: Europäische territoriale Kooperation

    Alle Programme der territorialen Zusammenarbeit im Überblick, dazu alle Informationen zu allen Projekten, die europaweit umgesetzt wurden und werden sowie eine komplette Liste aller Projektpartner, die jemals an ETZ-Projekten mitgewirkt haben. Und das alles auf einen einzigen Blick. Unmöglich? Wir stellen Ihnen heute eine Plattform vor, die all dies kann und noch einiges mehr zu bieten hat: KEEP.

Letzte Aktualisierung: 26.01.2016