Interreg - European Regional Development Fund - European Union

News & Events

News per E-Mail

News

  • Der zweite Aufruf startet im Frühjahr 2017

    Im Sinne einer ausgewogenen und nachhaltigen Entwicklung und einer harmonischen Integration im Grenzraum fördert das Programm italienisch-österreichische Kooperationsprojekte in verschiedenen Bereichen. Projektvorschläge können im Rahmen der Aufrufe zur Einreichung von Projektanträgen vorgebracht werden. Nachdem der Erste Aufruf erfolgreich abgeschlossen wurde, ist der zweite bereits in Planung. Erfahren Sie schon heute erste Details!

  • Ergebnisse des Ersten Aufrufs

    Der Erste Aufruf zur Einreichung von Projekten war vom 14. März bis zum 6. Juni 2016 geöffnet. In drei thematischen Achsen wurden 66 Projektideen eingereicht. Erfahren Sie heute, welche 39 Projekte vom Lenkungsausschuss genehmigt wurden.

  • Start der grenzüberschreitenden CLLD-Kooperation "HEurOpen" und "Terra Raetica"

    Mit dem CLLD-Ansatz fördert das Kooperationsprogramm in der Achse 4 die Beteiligung der Bevölkerung an der lokalen Entwicklung in vier CLLD-Gebieten. Bis 2023 werden dort Kleinprojekte gefördert zur Bewältigung der sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Herausforderungen. In den CLLD-Gebieten "HEurOpen" und "Terra Raetica" traf sich das jeweilige Projektauswahlgremium, um den Startschuss für die grenzüberschreitende Kooperation zu geben.

Events

Das Programm im Überblick

Das Programm im Überblick

Programmflyer

Programmflyer

Interreg IV - Best Practice

Interreg IV - Best Practice

Strukturfonds 2014+

Strukturfonds 2014+: Offizielle Texte und Kommentare

Hindernisse in Grenzregionen

Hindernisse in den Grenzregionen

25 Jahre Interreg

25 Jahre Interreg

Medienberichte

Links

European Cooperation Day

KEEP - Datenbank zur Europäischen territorialen Zusammenarbeit

Interreg Volunteer Youth - IVY

RegioStars

Letzte Aktualisierung: 24.11.2016