Interreg - European Regional Development Fund - European Union

News & Events

Grenzen überwinden - Ihre Meinung zählt!

Die COVID 19-Krise hat einmal mehr gezeigt, wie wichtig es ist, die Grenzen innerhalb Europas zu überwinden. Damit dies in Zukunft reibungsloser passieren kann, hat die Europäische Kommission eine Umfrage gestartet, in der besonders Ihre Meinung als Begünstigte eines Interreg-Programms wichtig ist.

Nach der COVID 19-Pandemie, die gezeigt hat, wie fragil die Binnengrenzen der EU sein können, hält es die Europäische Kommission für notwendig, Maßnahmen zu definieren, die in Zukunft ergriffen werden sollen, um die Hindernisse zur Grenzüberwindung zu beseitigen.

Aus diesem Grund wendet sich die Europäische Kommission an die Begünstigten der Interreg-Programme, um sie in einer Umfrage zum Thema "Stärkung von Wachstum und Zusammenhalt in den Grenzregionen der EU" zu möglichen Maßnahmen zur Überwindung der Binnengrenzen zu befragen.

Die Verwaltungsbehörde des Programms Interreg Italien-Östrreich lädt daher alle Begünstigten ein, diese Initiative zu unterstützen und den Fragebogen zu beantworten. Ihre Meinung hilft der Europäischen Kommission dabei, sich ein Bild über den Stand der Umsetzung der Kooperationspolitiken zu machen und Empfehlungen für künftige Politiken zu formulieren.

Der Fragebogen kann bis zum 20. September unter folgendem Link ausgefüllt werden: Umfrage der Europäische Kommission.

Programmflyer


Programmflyer

Das Programm im Überblick


Das Programm im Überblick

CLLD


CLLD Opuscolo

Interreg addressing Climate Change


Interreg addressing Climate Change

Hindernisse in Grenzregionen


Hindernisse in den Grenzregionen

25 Jahre Interreg


25 Jahre Interreg

Events

Medienberichte

Links

European Cooperation Day

KEEP - Datenbank zur Europäischen territorialen Zusammenarbeit

Interreg Volunteer Youth - IVY

RegioStars Finalist 2019

Interreg 30 years

Letzte Aktualisierung: 24.11.2016