Interreg - European Regional Development Fund - European Union

News & Events

Events der Projekte: LookUp, REBECKA, GLISTT, GoToNATURE

LookUp: Kick-off Meeting, 21. November 2019, Udine / REBECKA: Abschlussveranstaltung, 22. November 2019, Pfatten / GLISTT: Ausstellungseröffnung, 29. November 2019, Bozen / GoToNATURE: Abschlussveranstaltung, 03. Dezember 2019, Feltre

EINLADUNG ZU BEVORSTEHENDEN VERANSTALTUNGEN

  • LookUp: Kick-off Meeting, 21. November 2019, Udine

Das Projekt "LookUp" will Orte des Glaubens und der Spiritualität auf dem Gebiet als Räume, wo eigene Geschichte, Traditionen und Religiosität neu entdeckt werden, fördern und aufwerten. Durch die vorgesehenen Aktionen wird auch ein nachhaltiger, umfassender, für alle zugänglicher Tourismus, der die lokalen Traditionen achtet, gefördert.

Das Projekt lädt am 21. November zu seinem Kick-off Meeting nach Udine ein. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr.

Im Anhang lesen Sie das Programm der Veranstaltung.

  • REBECKA: Abschlussveranstaltung, 22. November 2019, Pfatten

Das Projekt "REBECKA" entwirft ein flächendeckendes und objektives Bewertungsmodell für die Weinbaueignung der Grundparzellen in Südtirol und in Kärnten. Um eine nachhaltige Planung im Weinbau zu ermöglichen, wird dabei die beobachtete Klimaänderung der vergangenen 20 Jahre und deren Auswirkungen auf den Weinbau mitberücksichtigt.

Das Projekt lädt am 22. November zu seiner Abschlussveranstaltung in die Laimburg nach Pfatten ein. Die Veranstaltung beginnt um 9:30 Uhr.

Im Anhang lesen Sie das Programm der Veranstaltung.

  • GLISTT: Ausstellungseröffnung, 29. November 2019, Bozen

Das Projekt "GLISTT" bietet ein innovatives Konzept zum operativen, überregionalen Gletschermonitoring unter spezieller Berücksichtigung der Bedürfnisse von Anwenderorganisationen im Bereich Hydrologie, Naturgefahren, Wasser- und E-wirtschaft, Landwirtschaft und Tourismus.

Das Projekt lädt am 29. November zur Eröffnung der Wanderausstellung "GOOGBYE GLACIERS - Der Gletscherschwund in Bilden" nach Bozen ein.

Im Anhang lesen Sie den Flyer zur Ausstellung.

  • GoToNATURE: Abschlussveranstaltung, 03. Dezember 2019, Feltre

Das Projekt "GoToNature" zielt darauf ab, ein neues Regionalentwicklungsmodell zu entwickeln, das die nachhaltige Nutzung von weniger bekannten natur- und kulturhistorischen Stätten im Programmgebiet fördert. Um diese Zielsetzung zu erreichen, wird das Projekt unter anderem die lokale Tourismus-Governance verbessern, indem Bürger und Wirtschaftsakteure gemeinsam ein nachhaltiges Konzept von Tourismusmanagement entwickeln und ein Toolkit für die Tourismusnachhaltigkeit erarbeiten. Zudem wird ein hochwertiges Tourismusangebot entworfen, das Aktivurlaub, Wohlbefinden, Natur und Kultur mit Land- und Ernährungswirtschaft, Handwerk und Volkskunst verbindet.

Das Projekt lädt am 03. Dezember zu seiner Abschlussveranstaltung zum Thema "Touristische Organisation und Nachhaltigkeit: Trend und gute Praktiken" nach Feltre ein. Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr.

Im Anhang lesen Sie das Programm zur Veranstaltung.

Events

Programmflyer


Programmflyer

Das Programm im Überblick


Das Programm im Überblick

CLLD


CLLD Opuscolo

Hindernisse in Grenzregionen


Hindernisse in den Grenzregionen

25 Jahre Interreg


25 Jahre Interreg

Strukturfonds 2014+


Strukturfonds 2014+: Offizielle Texte und Kommentare

Medienberichte

Links

European Cooperation Day

KEEP - Datenbank zur Europäischen territorialen Zusammenarbeit

Interreg Volunteer Youth - IVY

RegioStars Finalist 2019

Letzte Aktualisierung: 24.11.2016