Interreg - European Regional Development Fund - European Union

News & Events

Sie haben Fragen zur Projektumsetzung? Hier finden Sie die Antworten!

Auf der Programmwebsite finden Sie einen FAQ-Bereich, in welchem die Verwaltungsbehörde und das Gemeinsame Sekretariat häufig gestellte Fragen zu verschiedenen Themen der Projektumsetzung beantworten. Finden Sie dort Antworten auf Ihre Fragen oder stellen Sie eine neue Frage!

Die Umsetzung eines grenzüberschreitenden Projekts ist eine Herausforderung. Immer wieder treten in den verschiedensten Momenten Unklarheiten oder Zweifel auf. Um die Komplexität der Umsetzung Ihres Projektes zu verringern, bietet die Verwaltungsbehörde zusammen mit dem Gemeinsamen Sekretariat neben den vielen Handbüchern und Leitfäden auch einen FAQ-Bereich auf der Programmwebsite an. Dort finden Sie Antworten auf die meistgestellten Fragen zu folgenden Themenbereichen:

  • Projekteinreichung
  • Partnerschaft
  • Förderfähigkeit der Ausgaben
  • Projektbewertung
  • Programmfinanzierung
  • Abrechnung der Spesen/Berichterstattung
  • Auszahlung der EFRE-Fördermittel
  • CLLD

Zugang zum FAQ-Bereich erhalten Sie über die Homepage, den Footer der Website sowie über diesen Link: http://www.interreg.net/de/faq.asp. Sie können die FAQs nach Themenbereichen filtern. Der Bereich wird laufend aktualisiert.

Wenn Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden, können Sie eine neue FAQ einreichen. Klicken Sie dazu einfach auf "Neue Fragen eingeben". Das Gemeinsame Sekretariat wird Ihre Frage beantworten und je nach Relevanz auf der Website veröffentlichen.

Events

Programmflyer


Programmflyer

Das Programm im Überblick


Das Programm im Überblick

CLLD


CLLD Opuscolo

Hindernisse in Grenzregionen


Hindernisse in den Grenzregionen

25 Jahre Interreg


25 Jahre Interreg

Strukturfonds 2014+


Strukturfonds 2014+: Offizielle Texte und Kommentare

Medienberichte

Links

European Cooperation Day

KEEP - Datenbank zur Europäischen territorialen Zusammenarbeit

Interreg Volunteer Youth - IVY

RegioStars

Letzte Aktualisierung: 24.11.2016