Interreg - European Regional Development Fund - European Union

News & Events

European Cooperation Day 2017

Wie in jedem Jahr stand auch der heurige September ganz im Zeichen des European Cooperation Day, der alljährlich am 21. September stattfindet und europaweit alle Kooperationsprogramme zusammenbringt, um die Erfolge der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zu feiern. Auch Interreg Italien-Österreich war wieder mit dabei.

Interreg Italien-Österreich beteiligte sich mit drei Events am ECD 2017

Der European Cooperation Day - kurz ECD - ist aus dem Wunsch der ETZ-Programme entstanden, sich vermittels gemeinsamer und gleichzeitiger Veranstaltungen der breiten europäischen Öffentlichkeit zu präsentieren. Besonderes Merkmal ist dabei, dass die in diesem Rahmen organisierten Veranstaltungen nicht rein informativ sind, sondern kreative, interaktive und grenzüberschreitende Veranstaltungen, die Spaß machen.

Der erste ECD fand 2012 statt und wurde ein großer Erfolg mit 281 Events in 36 europäischen Staaten. Das Kooperationsprogramm Interreg V-A Italien-Österreich ist seit Anfang an dabei und hat immer wieder erfolgreich die Gelegenheit genutzt, die Aufmerksamkeit für seine Ziele in der allgemeinen Öffentlichkeit zu steigern und über die Ergebnisse und Erfolge seiner kofinanzierten Projekte zu informieren.

In diesem Jahr hat das Kooperationsprogramm mit drei Veranstaltungen am ECD teilgenommen:

  • Am 20. September hat das Projekt "Lichtbild" im Rahmen des ECD zu einem Workshop zum Thema "Geschichte der Fotografie in Tirol und Südtirol" eingeladen. Die Veranstaltung fand in der Festung Franzensfeste statt, wo ausgewiesene Expertinnen und Experten einen Einblick gaben in die Geschichte der Fotografie in Tirol und Südtirol. Anschließend konnte die obere Festung mit einer Führung besichtigt werden. An der Veranstaltung nahmen über 130 Interessierte teil. Eine Pressemitteilung dazu lesen Sie hier.
  • Gemeinsam mit allen Interreg Programmen Italiens, hat das Kooperationsprogramm am 21. September in Rom den ECD gefeiert. Die Agenzia per la Coesione Territoriale hat einen Tag des Austausches organisiert, an welchem Programmvertreter, nationale und regionale Verwaltungen und alle interessierten Brüger zusammenkamen, um über die Ziele, Umsetzung und Zukunft der Kooperationsprogramme in Italien zu diskutieren. Das Video zur Veranstaltung sehen Sie auf der Website der Agenzia per la Coesione Territoriale.
  • Am 27. September kamen in Brixen die Tiroler und Südtiroler EU-Gemeinderäte zusammen, um sich die über Erfahrungen mit der Eingliederung von Flüchtlingen und Migranten in ihrer Gemeinde auszutauschen. Im Rahmen der Veranstaltung, die von Europe Direct Südtirol und Europe Direct Tirol organisiert wurde, hat das Kooperationsprogramm seine Fördermöglichkeiten im Bereich Integration von Flüchtlingen vorgestellt. 

Events

Das Programm im Überblick

Das Programm im Überblick

Programmflyer

Programmflyer

Interreg IV - Best Practice

Interreg IV - Best Practice

Strukturfonds 2014+

Strukturfonds 2014+: Offizielle Texte und Kommentare

Hindernisse in Grenzregionen

Hindernisse in den Grenzregionen

25 Jahre Interreg

25 Jahre Interreg

Medienberichte

Links

European Cooperation Day

KEEP - Datenbank zur Europäischen territorialen Zusammenarbeit

Interreg Volunteer Youth - IVY

Letzte Aktualisierung: 24.11.2016