Interreg - European Regional Development Fund - European Union

News & Events

Ergebnisse des Ersten Aufrufs

Der Erste Aufruf zur Einreichung von Projekten war vom 14. März bis zum 6. Juni 2016 geöffnet. In drei thematischen Achsen wurden 66 Projektideen eingereicht. Erfahren Sie heute, welche 39 Projekte vom Lenkungsausschuss genehmigt wurden.

Im Rahmen des Ersten Aufrufs konnten Projektideen in den drei thematischen Achsen "Forschung und Innovation", "Natur und Kultur" und "Institutionelle Kompetenz" eingereicht werden. Insgesamt wurden 66 Projektvorschläge eingereichten: 41 in der Achse 1, 19 in der Achse 2 und 6 in der Achse 3.

Für diesen Aufruf standen rund 30.000.000 Euro an EFRE-Mitteln zur Verfügung. Die meisten Fördermittel wurden mit rund 29 Millionen Euro in der Achse 1 "Forschung und Innovation" beantragt. In der Achse 2 "Natur und Kultur" wurden hingegen 15,5 Millionen Euro und in der Achse 3 "Institutionelle Kompetenz" wurden 5 Millionen Euro Fördermittel beantragt.

Über die Finanzierung der eingereichten Projektideen entschied der Lenkungsausschuss in seiner Sitzung am 27. und 28. September. In der zweitägigen Sitzung, die am Karerpass, in der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol stattfand, berieten die Mitglieder zunächst über den Bewertungsvorschlag, der vom Gemeinsamen Sekretariat und, wo zweckdienlich, von externen Experten, erarbeitet worden war. Dieser Vorschlag umfasste eine qualitative Einschätzung aller Projektvorschläge. Zuvor waren die Projektvorschläge einer formalen Prüfung ebenfalls durch das Gemeinsame Sekretariat unterzogen worden.

Nach umfassenden Bewertungen beschloss der Lenkungsausschuss schließlich die Bewertungsrangordnung und sprach sich für die Finanzierung von 39 Kooperationsprojekten aus, davon 21 in den der Achse 1 "Forschung und Innovation", 13 in der Achse 2 "Natur und Kultur" und 5 in der Achse 3 "Institutionelle Kompetenz". Zweckgebunden wurden insgesamt 30.185.775,00 Euro. Eine Liste aller genehmigten Projekte und die Rangordnung der drei Achsen finden Sie hier.

Am 26. Januar 2017 veranstaltet das Gemeinsame Sekretariat in Bozen ein Lead Partner Seminar, in welchem die Lead Partner aller genehmigten Projekte wichtige Informationen zur Projektumsetzung erhalten werden.

Events

Das Programm im Überblick

Das Programm im Überblick

Programmflyer

Programmflyer

Interreg IV - Best Practice

Interreg IV - Best Practice

Strukturfonds 2014+

Strukturfonds 2014+: Offizielle Texte und Kommentare

Hindernisse in Grenzregionen

Hindernisse in den Grenzregionen

25 Jahre Interreg

25 Jahre Interreg

Medienberichte

Links

European Cooperation Day

KEEP - Datenbank zur Europäischen territorialen Zusammenarbeit

Interreg Volunteer Youth - IVY

RegioStars

Letzte Aktualisierung: 24.11.2016