Interreg - European Regional Development Fund - European Union

News & Events

European Cooperation Day 2015

Auch in diesem Jahr knüpft das Programm Interreg IV Italien-Österreich wieder an die großen Erfolge des European Cooperation Day der letzten Jahre an.

European Cooperation Day 2015

Der European Cooperation Day - kurz ECD - ist aus dem Wunsch der ETZ-Programme entstanden, sich vermittels gemeinsamer und gleichzeitiger Veranstaltungen der breiten europäischen Öffentlichkeit zu präsentieren. Besonderes Merkmal ist dabei, dass die in diesem Rahmen organisierten Veranstaltungen nicht rein informativ sind, sondern kreative, interaktive und grenzüberschreitende Events, die Spaß machen.

Der erste ECD fand 2012 statt und wurde ein großer Erfolg mit 281 Events in 36 europäischen Staaten. Das Programm Interreg IV Italien-Österreich ist seit Anfang an dabei und hat immer wieder erfolgreich die Gelegenheit genutzt, die Aufmerksamkeit für seine Ziele in der allgemeinen Öffentlichkeit zu steigern und über die Ergebnisse und Erfolge seiner kofinanzierten Projekte zu informieren.

Auch in diesem Jahr findet der European Cooperation Day in den Tagen um den 21. September statt. Das europaweite Kick-off Event zum ECD 2015 findet in diesem Jahr am 15. September in Esch-Belval, Luxemburg im Rahmen der Feier zu 25 Jahren Interreg statt.

In diesem Jahr stehen die Veranstaltungen der Interreg IV Italien-Österreich Projekte verstärkt unter dem Motto "Erbrachte Erfolge, Künftige Leistung" und läuten damit den bevorstehenden Auftakt zur neuen Programmperiode Interreg V ein.

Den Anfang macht heuer das Projekt "B.R.EF." am 16. September mit einer Studienfahrt nach Salzburg und einer Besichtigung von innovativen KMU, die neue Impulse liefern soll für verstärkt nachhaltige Innovationen im Baugewerbe.

Am 21. September organisiert der Interreg-Rat Terra Raetica in der Knappenwelt in Tarrenz (Tirol) einen farbenfrohen Zirkusnachmittag für Jung und Alt, wo aus selbstgebastelten Kunstwerken eine bunte Welt entsteht, die viel Raum bietet für grenzenlosen Spaß für die ganze Familie.

Mit einer Radtour von Tarvis über Pontebba nach Carnia feiern die Regionale Koordinierungsstelle Kärnten und die Projekte CAAR und MICOTRA auf rund 54 km Radstrecke die Erfolge der Interreg IV Italien-Österreich Projekte aus den Jahren 2007-2015.

Den Abschluss des diesjährigen ECD bildet ein interaktiver Ausblick auf die regionale Entwicklung im Raum Pustertal, Osttirol und Belluno in den kommenden sieben Jahren. Der Interreg-Rat Dolomiti Live präsentiert am 25. September in Bruneck eine spannende Einführung in den CLLD Ansatz, der ein maßgebliches Instrument der EU-Politik ist zur Einbindung der örtlichen Bevölkerung in die Bewältigung der sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Herausforderungen in der Region.

Sehen Sie hier alle Veranstaltungen unserer Projekte im Detail. Alle Informationen zum European Cooperation Day 2015 finden Sie auch dieses Jahr unter http://www.ecday.eu/ und auf Facebook, Twitter oder Youtube.

 

Events

Das Programm im Überblick

Das Programm im Überblick

Programmflyer

Programmflyer

Interreg IV - Best Practice

Interreg IV - Best Practice

Strukturfonds 2014+

Strukturfonds 2014+: Offizielle Texte und Kommentare

Hindernisse in Grenzregionen

Hindernisse in den Grenzregionen

25 Jahre Interreg

25 Jahre Interreg

Medienberichte

Links

European Cooperation Day

KEEP - Datenbank zur Europäischen territorialen Zusammenarbeit

Interreg Volunteer Youth - IVY

Letzte Aktualisierung: 24.11.2016